Bei Interesse am Download meiner verfügbaren Materialien bitte ich um eine Email!

counter

 

bunterlich portrait.jpg

Herzlich Willkommen auf meiner Bunterlich-Seite!

Hier erfahrt ihr, was ich so alles mache!


Februar

Sonntag, 17. Februar

Einen ganzen Monat habe ich nicht gebunterlicht, was zum größten Teil daran lag, dass ich seit Silvester mit einer Erkältung zu kämpfen hatte und habe. Ich freue mich riesig, dass zur Zeit die Sonne so herrlich warm scheint und die ersten Frühlingsboten zu entdecken sind. So hoffe ich sehr, dass ich bald wieder ganz gesund bin.

   



Gerne zeige ich euch einen Einblick in meine Eulenklasse von den vergangenen vier Wochen. Viele kleine Eulen waren ebenfalls lange krank und wir waren daher eine sehr kleine Klasse gewesen. So haben wir in Kunst "Schnupfen-Bilder" gestaltet:

   

Viel Freie Arbeit nach Maria Montessori gemacht:

   

   



Und ich durfte mal wieder feststellen, wie gut diese Arbeit den Kindern tut und das Lernen einfach richtig Spaß machen kann und die Kinder lange konzentriert arbeiten können. So habe ich für mich beschlossen, dass ich die Freie Arbeit wieder mehr in meinen Alltag integrieren werde. Auch zeigte mir die vergangene Woche, dass ich meine Ausbildung zur Montessori - Lehrerin nicht einfach so gemacht habe. Ich möchte es wirklich leben und umsetzen und so wünsche ich mir sehr, dass ich meinen wirklichen beruflichen Weg bzw. meine Arbeitsstelle noch finden werde.

Natürlich haben wir uns in den vergangenen Wochen weiter mit den Tieren im Winter und den Tierspuren beschäftigt.

   

   

Den wunderschönen Tierspuren-Legekreis habe ich mir mal auf der Didacta geleistet und das Zuordnungsspiel habe ich von Manu von der Wunderwerkstatt.

In Kunst habe ich mit der Parallelklasse passend "Die drei Spatzen" zum Gedicht gemalt...

   

...und meine Eulen durften Anfang Januar einen Schneemann auf einen frei gestalteten Hintergrund malen.

       

Genäht wurde auch in den letzten Wochen. So habe ich mir einen Wunsch erfüllt und mir mein eigenes Meditationskissen genäht.

   

Für das Markenspiel habe ich einen neuen kleinen Legeteppich genäht, da ich meinen ersten verschenkt habe.




Januar

Sonntag, 13. Januar

Endlich kann ich wieder bunterlichen. Mein alter Laptop gab seinen Geist auf und in den Weihnachtsferien habe ich meinen neuen Laptop mit Hilfe meines Herzensmannes eingerichtet. Doch klappte nicht alles auf einmal und bei einigen neuen Programmen muss ich mich noch hineinfinden.



Ich wünsche euch allen noch ein gutes und glückliches neues Jahr!

Wir waren im Chiemgau und haben eine schöne Zeit bei Freunden verbracht und sind gemütlich ins Jahr 2019 gerutscht.

   

Da ich leider in den letzten Tagen krank war und nicht zu meinen Eulen konnte, habe ich die Zeit ein wenig genutzt und für unser neues Thema "Tiere im Winter" was vorbereitet. Letztes Jahr bekam ich ganz tolle Tierspurenstempel. Passend dazu habe ich ein kleines Heft erstellt. So können die Kinder immer das Tier und die passende Spur hineinstempeln. Außerdem erfahren sie ein wenig über das Tier.



Heute regnet es schon den ganzen Tag und so habe ich nach langer Pause endlich mal wieder die Nähmaschine herausgeholt und eine Tasche genäht.



Das tolle bei dieser Tasche ist, dass man die Klappe wechseln kann. So hat man immer eine "neue" Tasche und kann sich die Klappe nach Lust und Laune aussuchen.


Wer sich auch so eine Wollfilztasche nähen möchte, findet bei Glücksfilz die Anleitung und die passenden Stoffe. (Unbezahlte Werbung)


 

 

 

© by Bunterlich.de 2014-2019